Willkommen auf der Webseite von Sven Jachens! Die Stadt und das Meer – das ist mein Thema. Meine Bilder zeigen maritime Ansichten Bremerhavens überraschend neu: Schiffe, Seevögel, alte und neue Architektur, gepflasterte Wege und Plätze, markante Hubkräne – faszinierende Facetten einer Hafenstadt, die längst zu neuen Ufern aufgebrochen ist.

Wer ich bin

Seit vielen Jahren inszeniere und fotografiere ich große und kleine Ereignisse in und um Bremerhaven: Hochzeiten, Einzelporträts, Werbe- und Firmenevents. Daneben gilt meine Leidenschaft urbanen Motiven in Verbindung mit dem Wasser. Diese Arbeiten fangen Momente ein, die zeitlosen Charakter haben.

Mein Credo

Besondere Momente sind kraftvoll und voller Emotion. Dies gilt für menschliche Beziehungen. Aber nicht nur. Auch bei Natur- und Architekturfotografie geht es um Leidenschaft, um Emotion. Dabei spielen Licht und Schatten eine wichtige Rolle. Aber auch kontrastierende Farben, die Perspektive und digitale Bildbearbeitungen. Manchmal sind Menschen zu sehen. Lachen, eine besondere Geste oder zufällige Körperbewegungen – im richtigen Moment eingefangen. Keine Situation ist gleich, das macht die Aufgabe so spannend. Diese Seite ist eine Einladung, moderne Kunstwerke voller Poesie zu entdecken. Denn Bremerhaven inspiriert mich zu immer neuen Bildern und Motiven.

Städte am Meer haben einen besonderen Charme: Die Verbindung von Wasser und Himmel, das besondere Licht, Hafen und Schiffe. Im Detail oder der Andeutung zeigt sich oft das große Ganze. Ebenso im Panorama – einem Rundumblick, der den Raum grenzenlos werden lässt. Meine Fotokunst will inspirieren. Mit Bildern, die atmen, weil sie authentisch sind. Die Ausschnitte zeigen und gleichzeitig den Hauch der großen, weiten Welt verströmen. Ansichten meiner Stadt, die in ihren Facetten so schillernd wie unterschiedlich ist.

Bremerhaven – die einzige deutsche Großstadt an der Nordsee – punktet mir vielen Attraktionen rund um den Hafen. Lassen Sie sich entführen! Auf eine Reise ans Meer, in die Vergangenheit, aber auch in die Zukunft. Mit einer Bildqualität, die in ihrer Klarheit und Präzision besticht. Und gerade deswegen emotional berührt.

Stadt und Natur in perfekter Synthese

Bremerhaven ist nicht glatt und einfach nur schön. Diese Stadt muss man sich erobern. Sie ist rau wie das Leben an der See. Vielfältig, spannend und immer wieder neu. Nichts wiederholt sich. Wie vorbeifahrende Schiffe oder am Himmel ziehende Wolken, Spiegelungen im Wasser oder der Flügelschlag einer Möwe. Solche faszinierenden Momente fange ich mit meinem Objektiv ein. Sie bleiben im Gedächtnis, weil sie einzigartig sind und Geschichten erzählen.

Woran erkennt man Fotokunst?

Genau wie ein Gemälde muss ein gutes Foto Leben ausstrahlen. Besonders sein, Charakter besitzen. Es ist das Zusammenspiel von Linien, Ruhe und Aktion, Perspektiven und farblichen Akzenten, die meine maritimen Bilder zu etwas Einzigartigem machen. Die Synthese von Wasser und Himmel spielt eine große Rolle auf meinen Fotos. Gemäß dem Slogan unserer Stadt „Meer erleben“: Denn am Wasser spielt sich das Leben ab! Hier fahren Containerschiffe, Fähren und Kreuzfahrtschiffe ein und aus, liegen majestätische Segelschiffe wie die „Seute Deern“ oder die „Gorch Fock“, tummeln sich Börteboote und Weserfähren. Hier wird hart gearbeitet, entstehen Wohnanlagen, hier wird aber auch entspannt.

Die Stadt am Meer

Und welche Bedeutung spielen die Gebäude? Auch sie sind eingebettet in den Kontext von Meer und Himmel. Traditionelles findet sich neben architektonischen Highlights. Das futuristische Klimahaus liegt wie eine spiegelnde Auster am Wasser und greift den Gedanken der Hansestadt auf: Eine Reise um die Welt anzutreten, durch alle Klimazonen der Erde. Eindrucksvoll und ruhig wie ein Monolith in der Natur liegt dagegen das holzgetäfelte Auswandererhaus umgeben von Kopfsteinpflaster vor einem blau-bewegten Himmel. Ein Bild voller Ruhe, Sehnsucht und Weite. Raum zum Träumen, Hoffen. Haben das nicht auch die Auswanderer getan, ehe sie ihr Glück im fernen New York suchten?

Ankommen und Abreisen – nicht nur wegen der Schifffahrt gehört dieser Aspekt zu Bremerhaven. Die Neugier auf Unbekanntes ebenso wie die Kraft der Elemente, in welche sich die Skyline am Neuen Hafen ruhig und gelassen einfügt.

Faszinierende Farben und Linienführungen

Meine Fotos ziehen ins Bildgeschehen hinein. Mit zahlreichen Farbschattierungen und farblichen Akzentsetzungen. Mit der Schönheit der Vergänglichkeit. Denn wie lange währt eine Spiegelung in der Glasfassade oder im Wasser? Faszinierend ist aber ebenso eine einzelne Figur im Zusammenspiel mit Architektur und Wasser. Eine sitzende Frau im weißen Kleid, vollkommen entspannt, genießt Sonne und einen Moment der Ruhe. Ganz anders, voller Schwung und Begeisterung: Ein Mensch auf der Hafenmole. Die Arme hat er kraftvoll zur Seite gestreckt, das Blau des Meeres und das Blau des Himmels bündeln sich in seiner geballten Lebensfreude.

Zwei Menschen alleine – aber nicht einsam. In Bremerhaven ist man nicht einsam. Denn man lebt mit dem Wasser. Mit den Gezeiten, mit der Arbeit am Hafen, mit der Geschäftigkeit in den Hafenwelten, den Museen, in den Cafés, am Neuen Weserdeich.

Frau und Hund beim Strandspaziergang, der Simon-Loschen-Turm im Gegenlicht. Wie flüssiges Silber breitet sich das Wasser vor dem Auge des Betrachters aus, dunkle Felsbrocken setzen Schwerpunkte im Bildaufbau ebenso wie der im Wasser stehende Hund. Man lässt den Blick schweifen, stellt sich Fragen: Gehört der Hund zum Menschen, wo fährt das Schiff in der Ferne hin, welche Schätze birgt das Meer dort, wo sich das Licht schillernd auf der Wasseroberfläche bricht?

Sehnsüchte einfangen

Fotos sind Momentaufnahmen. Aber nicht nur. Sie stellen Fragen, geben Auskunft und lassen Freiraum für die eigene Fantasie. Nicht immer ist das Meer direkt zu sehen. Aber indirekt, etwa bei der Parkbank vor aufgestapelten Containern. Die grafische Schönheit und Ästhetik sowie die zarte Farbigkeit laden in Gedanken dazu ein, auf der leeren Bank Platz zu nehmen und selbst aufs Wasser zu schauen.
Ganz anders ein Blick aus der Ferne auf die Skyline: Dicke, bunte Steine korrespondieren mit den entfernten Gebäuden und schaffen ein erdendes Gewicht zur bewegten See.

Highlight Panoramafotografie

Vom Sitzsack aus die Kaiserschleuse bei Kaiserwetter genießen? Im Rundumblick, 365 Tage im Jahr? Lassen Sie sich begeistern! Meine bis zu sechs Meter breiten Panoramabilder ziehen mitten ins Geschehen hinein. Die extrem hohe Bildauflösung schafft eine besondere Tiefenschärfe und Aktualität – die Farben sind brillant und klar. Das dynamische Zusammenspiel von Himmel, Kopfsteinpflaster und Perspektive schafft Lebendigkeit. Selbst dann, wenn keine Menschen auf den Panoramabildern zu sehen sind. Egal, ob Grautöne dominieren oder sich ein strahlend blauer Himmel kontrastreich von Hafengebäuden abhebt: Ausschlaggebend sind die vielfältigen Facetten, die ich – dank besonderer Akzentsetzungen – erreiche.

Das knallige Rot eines Bootes, die imposanten Segel eines Dreimasters im Neuen Hafen oder einfach das leuchtende Weiß der Hubinsel im Fischereihafen – jedes Sujet ist ästhetisch in Szene gesetzt und lockt den Betrachter mit besonderen Details. Gedruckt auf rahmenloser Alu-Dibond Trägerplatte werden die Panoramakunstwerke mit einer hochwertigen Aluprofilaufhängung zwei Zentimeter von der Wand angebracht. Dadurch entsteht der Eindruck einer schwebenden Hängung. Genau das Richtige, um besonderen Räumen das gewisse Etwas zu verleihen!

Diese Fotokunst eignet sich für einen Platz an exponierter Stelle im Wohn-/Essbereich und ebenso für eine stille Ecke zum Entspannen und Träumen. Denn meine Fotos laden zum Verweilen ein! Entdecken Sie die architektonische Raffinesse des Sail City Hotels, folgen Sie dem Flügelschlag einer hungrigen Möwe oder einfach dem Blick über die Skyline von Bremerhaven.

Wie wird geliefert?

Die Lieferung erfolgt versandkostenfrei. Nebst der Möglichkeit eines Alu-Dibond-Drucks kann der Kunde die Panoramabilder auch als Fotodruck, mit Passepartout sowie mit schwarz gebeiztem Rahmen bestellen. Individuelle Kundenwünsche setzen wir gerne um.

Bremerhaven – eine Stadt mit Format. Wie meine Fotos. Viel Spaß beim Entdecken meiner Bilderwelten!